SOMMERSCHLUSSVERKAUF LÄUFT! 🌻

Gratis Geschenk im Warenkorb! Läuft ab in: 👇

00 00 00

SPARE BIS ZU +75% | +1000 reduzierte Produkte!

Brustschwimmen - Lerne, Brustschwimmen korrekt auszuführen

Brustschwimmen - Lerne, Brustschwimmen korrekt auszuführen
Inhaltsverzeichnis

Brustschwimmen, als Schwimmstilart, ist die am häufigsten verwendete Stilart im Schwimmsport. Brustschwimmen ist auch die am weitesten verbreitete Schwimmart unter Freizeitschwimmern. Dies liegt daran, dass es eine der wenigen Stilarten ist, die in einem entspannten Tempo geschwommen werden kann. Darüber hinaus ist es auch die Schwimmart, mit der Kinder zusammen mit dem Kraulschwimmen, das in den letzten Jahren beliebter geworden ist, beginnen. Man darf jedoch nicht vergessen, dass es auch sehr anstrengend sein kann, wenn es mit hoher Geschwindigkeit geschwommen wird, wie es im Wettkampfschwimmen der Fall ist.

Lerne, Brustschwimmen in 4 Schritten korrekt auszuführen:

Schritt 1 - Richtige Ausgangsposition

Unten kannst du sehen, wie deine Ausgangsposition aussehen sollte. Hier ist es wichtig, dass du mit gestreckten Beinen und gestreckten Fußgelenken liegst. Dies ist wichtig, um so wenig Widerstand wie möglich zu erzeugen.

Schritt 2 - Armzug

Nun führst du deine Hände zur Hüfte. Hier ist es wichtig, daran zu denken, die Handflächen nach außen zu richten, um den bestmöglichen Druck auf das Wasser auszuüben. Anschließend führst du die Arme wieder zurück in deine Ausgangsposition. Wenn die Arme fast vor deinem Körper gestreckt sind, führst du langsam deine Fersen zu deinen Gesäßmuskeln.

Schritt 3 - Beinschlag

Jetzt ist es wichtig, dass du einen kräftigen und noch wichtiger, einen schrägen Schub nach hinten gibst. Dies sollte idealerweise dazu führen, dass das Wasser zwischen deinen Knien und Füßen verschwindet. Während du dies machst, solltest du unter Wasser bleiben und dabei durch die Nase ausatmen.

Schritt 4 - Atmen Nach

Schritt 3 solltest du auf dem Weg zurück in deine Ausgangsposition sein. Aber bevor deine Arme vollständig gestreckt und zurück in der Ausgangsposition sind, hebe hier deinen Kopf an und atme ein, bevor du die vorherigen Schritte wiederholst.

Unten in den Videos kannst du sehen, wie Brustschwimmen korrekt ausgeführt wird.

Typiske fejl, die du unbedingt vermeiden solltest

Genau wie bei anderen Schwimmstilen gibt es auch beim Brustschwimmen viele Fehler, die du machen kannst. Diese werden unten aufgeführt, zusammen mit einer Lösung, was du stattdessen tun solltest.

Gleichzeitiges Ziehen und Beinschlagen

Fehler: Du versuchst gleichzeitig zu ziehen und mit den Beinen zu schlagen.

Konsequenz: Du verlierst an Vortrieb, da du gegen den größtmöglichen Wasserwiderstand schwimmst.

Lösung: Führe die Arme und Beine abwechselnd aus. Dadurch erreichst du die bestmögliche Ausgangsposition.

Asynchroner Beinschlag

Fehler: Deine Beine bewegen sich nicht synchron und dein Beinschlag ist ungleichmäßig.

Konsequenz: Du zerstörst deinen Rhythmus, nachdem du zweimal aus der Ausgangsposition heraus bist.

Lösung: Konzentriere dich darauf, dass deine Beine die ganze Zeit über synchron bewegt werden. Wenn es zu schnell geht, reduziere möglicherweise dein Tempo.

Dieses Schwimmzubehör benötigst du, um dein Brustschwimmen zu verbessern

Um dein Brustschwimmen zu verbessern und zu trainieren, ist es wichtig, dass du das richtige Equipment hast. Es ist beispielsweise sehr sinnvoll, eine Pullbuoy (Schwimmelement zwischen den Beinen) anzuschaffen, wenn du deinen Beinschlag üben möchtest. Die Pullbuoy sorgt dafür, dass dein Oberkörper über Wasser bleibt, sodass du dich NUR auf deinen Beinschlag konzentrieren musst. Hier sind vier der beliebtesten Produkte von Watery.dk, die dir dabei helfen können, dein Brustschwimmen zu trainieren:

Übungen zur Verbesserung deiner Brustschwimmtechnik

Hier sind zwei einfache Übungen zur Inspiration für dein Schwimmtraining, die dazu beitragen können, dein Brustschwimmen zu verbessern und Fehler zu vermeiden.

Übung - Ökonomisches Schwimmen mit langem Zug

Da Brustschwimmen für die meisten Freizeitschwimmer als der "einfache" Schwimmstil angesehen wird, der in einem viel niedrigeren Tempo und Puls als die anderen Stile geschwommen werden kann, neigen die meisten dazu, sich völlig zu entspannen. Dies führt oft zu sehr langsamen Schwimmen, bei dem alles sehr langsam passiert.

Um dem entgegenzuwirken, sieh dir in diesem Video an, wie ein korrekter rhythmischer Brustschwimmstil aussieht, bei dem der Armzug vor dem Beinschlag erfolgt und der Körper dann lang und stromlinienförmig gleitet.

Übung - Schnelligkeit im Schwimmen

Jetzt soll "Frauenschwimmen", wie Brustschwimmen in einigen Kreisen genannt wird, zu "schnellem Schwimmen" werden.

Eine Übung hierfür könnte sein, den herkömmlichen Brustbeinschlag durch einen Delfinbeinschlag mit Flossen zu ersetzen. Dieser Delfinbeinschlag fördert noch mehr Bewegung im Schwimmen und erhöht automatisch die Schwimmfrequenz.

Obwohl diese Übung auf den ersten Blick mehr Kraft erfordert als üblich, entwickelt sie dein Brustschwimmen weiter, sodass du dich von langsameren Bewegungen löst und stattdessen in einen schnelleren Rhythmus kommst.

 

🎁 Geschenk des Tages

Dir fehlen nur €60 und 2 Artikel um kostenloser wet/dry bag für Bademode zu erhalten 😍

Kostenloser wet/dry bag für Bademode

[KOSTENLOSES GESCHENK 1] Watery Nass/Trocken Schwimmpflegetäschchen

Kostenloser Antibeschlag Spray

[KOSTENLOSES GESCHENK 2] Watery Antibeschlag Spray

Kostenloser wasserdichte Handytasche

[KOSTENLOSES GESCHENK 3] Watery wasserdichte Handytasche - Storm - Schwarz

Kostenloser wasserdichte Bum Bag

[KOSTENLOSES GESCHENK 4] Watery wasserdichte Bum Bag - Talia - Blau

Empfohlen für Ihren Kauf

32% kaufen diese Produkte mit Ihrem Warenkorb

Schließen
  • Ergebnisse der Suche
  • Produkte

Keine Ergebnisse für ""

Fragen Sie unseren Kundenservice

Rufen Sie uns an

32 221855476

Schreiben Sie uns

support@watery.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08-22 / Mo-Sa: 10-22

Chat mit uns

Rechte Ecke