Windelbadehosen

19 Produkte

Babys können am Strand oder im Schwimmbad schnell die Hose vollmachen, also warum sichern Sie sich nicht dagegen mit einer Windel-Badehose für Ihr Kind - BEVOR es schief geht und Sie die Bescherung haben? Wenn Sie eine Badehose für ...
Windelbadehosen
Sei schnell! Varianten von sind bereits in dieser Kategorie ausverkauft. Das Angebot endet, wenn ausverkauft.
Filter

Windelbadehosen

Babys können am Strand oder im Schwimmbad schnell die Hose vollmachen, also warum sichern Sie sich nicht dagegen mit einer Windel-Badehose für Ihr Kind - BEVOR es schief geht und Sie die Bescherung haben? Wenn Sie eine Badehose für Ihr Baby gefunden haben, ist der Ausflug ins Schwimmbad gesichert.

Wie bereits gesagt, das Konzept der Windel-Badehosen ist einfach und sie soll ziemlich genau 100% von Unfällen halten. Alles, was natürlich raus muss, aber einfach nicht ins Wasser gehen kann (gilt natürlich nicht für Urin). Auf diese Weise ist sowohl Ihnen als auch Ihrem Baby ein guter Ausflug ins Schwimmbad oder an den Strand ohne unangenehme Überraschungen garantiert.

Hier bei Watery.de finden Sie eine der größten Auswahl an Windel-Badehosen für Babys, die am Strand, zu Hause in der Badewanne als auch im Schwimmbad zum Babyschwimmen verwendet werden können. Diese, werden auch als Schwimmwindeln, Badehosen für Babys oder Badewindelhosen bezeichnet und sind alle für Babys zwischen 6 und 36 Monaten im Wasser zugelassen (fragen Sie in Ihrem lokalen Schwimmbad, ob besondere Regeln für die Marke gelten).

Windelbadehose, damit Sie (und Ihr Baby) abgesichert sind

Wenn Sie früher Kinder hatten, kennen Sie es wahrscheinlich schon. Das Unglück ist passiert, weil Ihr Baby sich im Wasser nicht “zurückhalten” konnte. Das ist ein völlig natürliches Verhalten von Babys, weil sie im Gegensatz zum Rest von uns einfach noch nicht gelernt haben, auf die Toilette zu gehen. Als Eltern müssen Sie aber auf vorbereitet sein und die beste Lösung hier ist einfach nur eine Windelbadehose oder Badewindel.

Denn sie stellen 100% sicher, dass nichts ins Wasser geht – unabhängig davon, ob am Strand, zu Hause in der Badewanne oder am schlimmsten - im Schwimmbad. Niemand will plötzlich an einem kleinen, dunklen Klumpen mitten im Wasser vorbeischwimmen. Denn die Konsequenz ist einfach, dass alles und jeder aus dem Wasser raus muss, denn die daraus entstehenden Bakterien können durchaus schädlich sein und im schlimmsten Fall bei anderen Schwimmern im Wasser Durchfall verursachen.

Ihnen selbst zu liebe, aber auch für andere, sollten Sie deshalb Ihr Baby in einer Windelbadehose zum Schwimmen zu bringen - dann sind Sie und das Baby zu hundertprozentig sicher, wenn das Unglück geschieht.

Die Einzigartigkeit einer Windelbadehose

Windel-Badehosen sind normalen Badehosen oder Badeshorts vorzuziehen, weil sie, wie der Name auch schon sagt, mit einer Windel ausgestattet sind - eine ganz gewöhnliche Windel, wie man sie aus dem Alltag kennt.

Die Schwimmwindel ist nahtlos und selbstverständlich auch wasserdicht, damit sie sich beim Kontakt mit Wasser nicht auflösen oder ihre Wirkung verlieren. Außerdem bestehen Windel-Badehosen aus saugfähigem Polyester, damit nichts vom unerwünschten Inhalt ins Wasser gelangt und dieses verunreinigt (das wollen wir ganz bestimmt nicht).

Und als zusätzliches, aber eigentlich sehr wichtiges Feature ist die Windel mit Einweg-Feuchtigkeitsregelung gefertigt, damit man von außen nichts riecht. Das ist nicht nur praktisch, sondern es macht das Leben als Eltern tatsächlich viel einfacher. Außerdem sorgt die Windel-Badehose auch dafür, dass Ihr Kind keinen Sonnenbrand bekommt. Neopren Badehosen verhindern nämlich, dass die Haut Ihres Kindes zu sehr der Sonne ausgesetzt wird.

Unsere mit Abstand beliebtesten Windelbadehosen sind die Happy Nappy von Splash About. Sie erfüllen weitgehend alle oben genannten Funktionen und sind sogar in einem coolen Design hergestellt, wodurch sowohl Jungen als auch Mädchen daran Freude haben können.

Wozu Badehosen für Babys am Strand fähig sein sollten

Wenn wir über Badehosen für Ihr Kind sprechen, ist es natürlich wichtig, dass Komfort in Ordnung ist. Sie sollten eng anliegen, ohne lästig zu werden. Kinder können viele Stunden am Strand planschen und unsere Badehose macht das ungestörte und sicheres Spielen eine Selbstverständlichkeit.

Es ist auch wichtig, dass sie wie eine normale Windel halten. Der ganze Sinn der eingebauten Windel verschwindet, wenn die Badehose nicht den üblichen Windelstandards entspricht. Unsere Modelle schließen dicht, damit Sie Ihre Fälle im Falle eines Unfalls schnell wechseln können. Auf diese Weise sind Sie vor umständlichen Unterbrechungen geschützt, die sonst einen schönen Tag am Strand schnell beenden können.

Unsere Windelhosen von Be1co sind ideal für den Strand. Sie haben UV-Schutzmaterialien, was bei Sonnenschein ein großer Vorteil ist. Das bedeutet, dass Sie als Eltern beruhigt sein können in der Gewissheit, dass die schädlichen Strahlen nicht an die empfindliche Haut herankommen.

Darüber hinaus sind die Materialien hypoallergen und die Badehose trocknet nach Gebrauch schnell. Damit ist sie ideal zum Spielen am Strand, wo Kinder normalerweise abwechselnd im Wasser planschen oder sich im Sand wälzen.

Schwimmbad-Vorschriften mit Hinsicht auf Badehosen für Babys

Wenn Sie ins Schwimmbad gehen oder vielleicht mit dem Babyschwimmen beginnen, gibt es etwas andere Anforderungen an die Badebekleidung als wenn Sie an den Strand gehen. Eine große Anzahl von Schwimmbädern haben Regeln in Bezug auf die Badebekleidung von Kindern zwischen 0 und 4 Jahren.

Dies liegt daran, dass es in vielen Hallen immer wieder zu Betriebsstopps in Verbindung mit Badehosen für kleinere Kinder, die nicht gehalten haben, gekommen ist.

Daher wurde an mehreren Stellen entschieden, dass Babys enganliegende Badebekleidung tragen sollten, die gut um Oberschenkel und um Taille passt. In einigen Fällen reicht es aus, eine Windelhose unter der normalen Badehose zu verwenden, aber es gibt auch eine Reihe von Hallen, in denen Sie eine Neopren-Badehose mitbringen müssen.

Unsere Badehosen für Babys von Splash About werden den Anforderungen von deutschen Schwimmbädern voll und ganz gerecht. Sie sitzt hundertprozentig eng an und können daher ohne Windelhose verwendet werden, obwohl wir das immer noch empfehlen würden.

Sie werden aus 1 Millimeter dünnem Neopren hergestellt, einer synthetischen Kautschukart, die mit Luftblasen gefüllt ist. Das macht sie geschmeidig und für Ihr Kind sehr angenehm zu tragen. Darüber hinaus haben sie kein elastisches Band, das kneifen kann, und sie sind Oekotex-zertifiziert, was heißt, dass sie völlig frei von schädlichen Chemikalien sind. Außerdem können sie unglaublich schnell an- und ausgezogen werden, und damit ist die Neoprenhose von Splash About im Schwimmbadkontext eine naheliegende Wahl.

Natürlich kann diese Badehose auch gut am Strand verwendet werden, und Sie muessen nicht in mehrere Paare gleichzeitig investieren.

Windelbadehosen für Babys im Alter von 6, 12, 18, 24 und 36 Monaten

Babys tragen oft Windelbadehosen bis zum Alter von 36 Monaten (also 3 Jahren). Nur dann sind die meisten Kleinkinder so gut geworden, sich zu äußern, wenn es drückt und die Toilette ruft. Bis dahin ist dann doch oft eine Badewindel notwendig.

Daher finden Sie hier bei Watery.de eine große Auswahl an Windel-Badehosen für Babys von 6 Monaten, 12 Monaten, 18 Monaten, 24 Monaten und 36 Monaten. Auf diese Weise gibt es sicher eine Windel-Badehose, die auch Ihrem Kind passt.

Holen Sie sich ein Paar Badeshorts mit Windel!

Das gibt es in der Tat. Jetzt kann Ihr Baby ein Paar Badeshorts mit Windeln bekommen, so dass Ihr Kind auch am Strand oder im Schwimmbad modebewusst aussehen kann.

Denn eine Windel-Badehose kann schnell etwas groß aussehen, obwohl es natürlich auch ein niedlich an den Kleinen ist, aber wenn Ihr Baby eine Badeshorts mit Windeln möchte, dann ist das also möglich.

Kaufen Sie Ihre Windel-Badehose bei Watery.de und holen Sie sich viele Vorteile

Wie Sie wahrscheinlich schon herausgefunden haben, bieten wir eine große und breite Auswahl an Babybademode, die zum Babyschwimmen im Schwimmbad, am Strand / Urlaub oder zu Hause in der Badewanne gebraucht werden kann. Und das gilt für alles, von der normalen Windel-Badehose bis zu Badeshorts mit Windeln.

Wenn Ihr Kind besonders gut gesichert werden muss, ist vielleicht eine Badeweste, die Sie natürlich auch auf Watery.de finden, eine wirklich gute Idee.

Wir würden Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen Babyausrüstung helfen und wenn Sie Beratung benötigen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an support@watery.de. Wenn Sie hier bei uns einkaufen, erhalten Sie gleichzeitig auch einige andere Vorteile. Das gilt unter anderem.

  • Preisanpassung (dann sind wir nicht die billigsten, dann passen wir den Preis an, ohne mit der Wimper zu zucken.
  • 1-3 Tage Lieferzeit an Werktagen.
  • 08-16 Uhr Support an Wochentagen mit erfahrenen Mitarbeitern.
  • Deutschlands größte Auswahl an Wassersportausrüstung und Bademode.
  • Kostenloser Versand bei Einkäufen über 99 Euro.

Worauf warten Sie denn noch? Kaufen Sie heute noch eine neue Windel-Badehose für Ihr Baby!

FAQ über Windelbadehose

Was sind Windelbadehosen?

Die Windelbadehosen sind aus Neopren und schließen dicht ab, damit nichts ausläuft. Es ist auch möglich, eine Schwimmwindel mit einer Schwimmhose zu kombinieren, um zusätzlichen Schutz zu bieten.

Brauchen kleine Kinder in Schwimmbädern eine Windelbadehose?

In Schwimmbädern ist es vorgeschrieben, dass kleine Kinder im Schwimmbad Windelbadehosen tragen sollten, um "Missgeschicke" zu vermeiden. Erkundige dich bei deinem örtlichen Schwimmbad, welche Regeln es dort gibt.

Empfohlen für Ihren Kauf

32% kaufen diese Produkte mit Ihrem Warenkorb

Quickshop schließen
Schließen
  • Ergebnisse der Suche
  • Produkte

Keine Ergebnisse für ""

Fragen Sie unseren Kundenservice

Rufen Sie uns an

670 3080033

Schreiben Sie uns

support@watery.de

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08-22 Uhr / Mo-Sa: 16-22 Uhr

Chatten Sie mit uns

In der rechten Ecke