Datenschutzrichtlinie - Watery.de

Allgemein

Diese Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden "personenbezogene Daten") beschreibt, wie Watery ApS (im Folgenden "Watery", "uns", "unser" oder "wir") Informationen über dich sammelt.

Die personenbezogenen Daten beziehen sich auf persönliche Informationen, die du uns zur Verfügung stellst oder die wir über die Website von Watery, www.watery.de (die "Website"), sammeln.

In Bezug auf deine personenbezogenen Daten ist Watery der Datenverantwortliche. Sämtliche Anfragen an Watery können über die Kontaktangaben unter "Kontakt" gestellt werden.

Wir wissen um die Notwendigkeit eines angemessenen Schutzes und einer fairen Nutzung der personenbezogenen Daten, die du uns anvertraust. Deshalb haben wir diese Datenschutzrichtlinie festgelegt, damit du nachvollziehen kannst, welche personenbezogenen Daten wir sammeln, weshalb wir sie sammeln und wie wir sie nutzen.

Im Folgenden beziehen wir uns auf die DSGVO sowie auf die dänische Implementierung der Regeln des Datenschutzgesetzes (im Folgenden "DSGVO").

Datenerhebung, einschließlich Zweck und Grundlage der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten.

In den folgenden Situationen sammeln und verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten:

1. Kauf im Onlineshop

Bei deinem Einkauf bei Watery ApS hast du eine Reihe von persönlichen Daten eingegeben, darunter:

- Name
- Anschrift
- E-Mail-Adresse
- Telefonnummer
- Zahlungsinformationen
- Bestellungsdetails

Diese Daten sind notwendig, um deinen Bestellvorgang zu bearbeiten und damit wir unseren Teil der Transaktion erfüllen können (DSGVO Artikel 6, Absatz 1, Unterabsatz b).

Die Daten werden an DHL weitergeleitet, die den Versand der erworbenen Artikel an dich übernimmt.

2. Konto

Bei der Einrichtung eines Kontos benötigen wir deinen Namen, deine Anschrift und deine E-Mail-Adresse. Mit der Erfassung deiner personenbezogenen Daten wird bezweckt, ein Konto für dich zu erstellen, damit du auf deine Bestellhistorie zugreifen kannst und – bei zukünftigen Einkäufen auf der Website – schneller durch den Bestellvorgang gelangen kannst. Die Verarbeitung beruht auf deiner Einwilligung (Artikel 6, Absatz 1, Unterabsatz a der DSGVO), welche du jederzeit widerrufen kannst.

3. Newsletter / SMS

Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter und/oder SMS benötigen wir deinen Namen, deine E-Mail-Adresse und deine Handynummer. Nur so können wir dir unseren Newsletter per E-Mail und/oder SMS schicken. Die Verarbeitung beruht auf deiner Einwilligung (Artikel 6, Absatz 1, Unterabsatz a der DSGVO), welche du jederzeit widerrufen kannst. Entweder durch das Anklicken des Abmeldelinks am Ende eines jeden Newsletters oder indem du per SMS mit STOP WATERY antwortest.

4. Anfragen

Über das Kontaktformular auf der Website oder über eine andere Plattform verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, um auf deine Anfrage entsprechend reagieren zu können. Zu den personenbezogenen Daten können Kontaktinformationen sowie andere Informationen gehören, die du in deiner Anfrage angibst (Artikel 6, Absatz 1, Unterabsatz f oder Artikel 6, Absatz 1, Unterabsatz c der DSGVO). Solltest du personenbezogene Daten über andere Personen als dich selbst zur Verfügung stellen, raten wir dir, die Zustimmung dieser Personen einzuholen, bevor du dies tust.

Wenn du personenbezogene Daten über andere Personen als dich selbst zur Verfügung stellst, legen wir dir nahe, zunächst die Zustimmung dieser Personen für die Bereitstellung der Daten einzuholen.

5. Cookies

Wir sammeln und verarbeiten Informationen über dein Verhalten auf unserer Website. Damit analysieren wir die Nutzung unserer Website, optimieren das Benutzererlebnis und richten unsere Kommunikation an dich. Wir erheben keine personenbezogenen Daten über Cookies, doch wenn du den Erhalt von Marketing, Newslettern oder Ähnlichem über unsere Website angefordert oder zugestimmt hast, verknüpfen wir diese personenbezogenen Daten (z. B. deinen Namen) mit dem Nutzerverhalten auf unserer Website, um unsere Kommunikation und unser Marketing zielgerichtet gestalten zu können.

Mehr dazu findest du in unserer Cookie-Richtlinie auf unserem Cookie-Banner. Die Datenverarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse (Artikel 6, Absatz 1, Unterabsatz f der DSGVO) und deiner Zustimmung (§ 10 des Marketinggesetzes). Für den Fall, dass du der Nutzung von Drittanbieter-Cookies zugestimmt hast, die Rückschlüsse auf deine Person zulassen, erfolgt die Weitergabe an Dritte auf dieser Grundlage.

Empfänger deiner personenbezogenen Daten

Bei einer Bestellung auf watery.de geben wir einige deiner Daten an verschiedene Partner weiter, damit wir deine Bestellung versenden können. Dies gilt für DHL die als unser Transportunternehmen fungiert. Außerdem kann es in seltenen Fällen bei Direktlieferungen oder Reklamationen vorkommen, dass Hersteller und Lieferanten deine personenbezogenen Daten abfragen müssen.

Wir übermitteln auch bestimmte deiner personenbezogenen Daten an unsere Datenverarbeiter. Dabei handelt es sich z. B. um Anbieter von IT-Lösungen, Analytik- und Marketing-Dienstleister. Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch die Datenverarbeiter unterliegt unseren Anweisungen (über Datenverarbeitungsverträge) und den Richtlinien der DSGVO. Wir sind für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch den Datenverarbeiter verantwortlich und stellen regelmäßig sicher, dass der Datenverarbeiter die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt hat. Die Datenverantwortlichen dürfen keine anderen Zwecke als die Erfüllung des Vertrags mit uns verfolgen und unterliegen in dieser Hinsicht der Schweigepflicht.

Empfänger in Drittländern

Einige der von uns eingesetzten Datenschutzbeauftragten befinden sich außerhalb der EU. Für die erforderlichen Garantien bei der Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der EU sorgt die entsprechende Zertifizierung des Datenverantwortlichen im Rahmen des EU-US Privacy Shield gemäß Artikel 45 der EU-Datenschutzverordnung.

Dies betrifft

- Facebook
- Instagram
- Google
- Klaviyo
- Shopify

Die Zertifizierung für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Dritten findest du, indem du auf den jeweiligen Link oben klickst.

Um Informationen oder ggf. eine Kopie der angemessenen Sicherheitsvorkehrungen zu erhalten, auf denen unsere Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an Empfänger außerhalb der EU/des EWR beruht, kannst du dich jederzeit an uns wenden.

Schutz und Sicherheit

Bliver vi udsat for et sikkerhedsbrud, hvor vi skønner, at der er en høj risiko for at dine personoplysninger kan misbruges, vil vi uden unødigt ophold underrette dig om sikkerhedsbruddet. Vi vil også informere dig om, hvad vi har gjort for at mindske risikoen for misbrug af dine oplysninger.

Deine Rechte

Zur Schaffung eines transparenten Umgangs mit deinen personenbezogenen Daten, informieren wir dich hier über deine Rechte. Wir als Datenverarbeiter.

Recht auf Löschung deiner personenbezogenen Daten

Unter Umständen hast du das Recht, alle oder einen Teil der personenbezogenen Daten, die wir über dich gespeichert haben, auch wieder löschen zu lassen. Dies kann vorkommen, wenn wir keine rechtliche Grundlage mehr für die Aufbewahrung deiner Daten haben. Allerdings sind wir nicht immer dazu verpflichtet, deine personenbezogenen Daten zu löschen. Wir sind verpflichtet, die Informationen über deinen Einkauf gemäß den Vorschriften des Rechnungslegungsgesetzes 5 Jahre lang aufzubewahren.

Die Aufbewahrungszeit für Cookies findest du unter jedem einzelnen Cookie auf unserem Cookie-Banner.

Bei der Abbestellung des Newsletters löschen wir deine E-Mail-Adresse aus der Kontaktliste für den Erhalt des Newsletters. Wir können deine Daten auch aus anderen Zusammenhängen erhalten, diese werden durch die Abmeldung vom Newsletter nicht beeinflusst. Wir dürfen diese Daten daher weiterhin im Einklang mit der uns vorliegenden Einwilligung oder sonstigen Verarbeitungserlaubnis verarbeiten.

Recht auf die Begrenzung der Datenverarbeitung zum Zwecke der Speicherung

Bei Bedarf kannst du uns darum ersuchen, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten lediglich auf die Speicherung zu beschränken. Dies trifft zu, wenn du der Ansicht bist, dass deine Angaben fehlerhaft sind.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Im Einzelfall hast du das Recht, die von dir angegebenen personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format an einen anderen Datenverantwortlichen übermitteln zu lassen.

Recht auf Einspruch

Auf Wunsch oder bei Bedarf hast du immer das Recht zu erfahren, welche Informationen wir zu deiner Person haben, wo wir sie speichern und weshalb.

Grundsätzlich hast du das Recht, auf die von uns über dich gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen. Ist das so gewünscht, dann beantrage bitte die Offenlegung deiner personenbezogenen Daten über unsere Kundenmail support@watery.de mit dem Betreff "Information über personenbezogene Daten". Anschließend wirst du um einen Nachweis deiner Identität gebeten, damit wir deine personenbezogenen Daten nicht an eine falsche Person übermitteln.

Recht zum Widerruf der Zustimmung

Die von dir erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung kannst du jederzeit widerrufen. Um deine Zustimmung zu widerrufen, schreibe uns bitte an support@watery.de mit dem Betreff "Zustimmung".

Recht auf Beschwerde

Mit einer Beschwerde über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten kannst du dich an die dänische Datenschutzbehörde, Borgergade 28, 5, 1300 Kopenhagen K wenden. Beschwerden können auch per E-Mail dt@datatilsynet.dk und/oder per Telefon +45 33 19 32 00 eingereicht werden. 

Die überwiegende Mehrheit der Beschwerden wird jedoch deutlich schneller bearbeitet, wenn du uns direkt unter der Telefonnummer +43 670 3080033 oder support@watery.de kontaktierst.

Löschung von personenbezogenen Daten

Die in Abschnitt 2.1 beschriebenen Informationen über deine Nutzung der Website werden spätestens dann gelöscht, wenn du die Website ein Jahr lang nicht genutzt hast.

Die im Zusammenhang mit deinem Abonnement unseres Newsletters gesammelten Daten werden erst dann gelöscht, wenn du deine Zustimmung widerrufst. Es sei denn, wir haben eine legitime Grundlage, sie weiterhin zu speichern.

Im Abschnitt "Recht auf Löschung deiner personenbezogenen Daten" beschriebene Informationen, die wir im Zusammenhang mit einem Kauf auf watery.de gesammelt haben, werden in der Regel 2 Jahre nach dem Ende des Kalenderjahres, in dem du deinen Kauf getätigt hast, von uns gelöscht. Die Speicherung kann jedoch auch länger aufrechterhalten werden, wenn wir ein berechtigtes Interesse an einer längeren Speicherung haben. Dies ist z. B. der Fall, wenn wir Rechtsansprüche geltend machen, durchsetzen oder verteidigen müssen oder wenn die Speicherung erforderlich ist, um gesetzliche Vorschriften zu erfüllen. Die Unterlagen zur Buchhaltung werden 5 Jahre lang bis zum Ende eines Geschäftsjahres aufbewahrt, um die Anforderungen des Rechnungslegungsgesetzes zu erfüllen.

Kontaktangaben

Watery ApS ist als schriftlicher Datenverantwortlicher für die persönlichen und die personenbezogenen Daten verantwortlich, die wir über die Website einsammeln.

Für Anmerkungen oder Beantwortung von Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, die wir unter Punkt 4 beschrieben haben, kannst du uns jederzeit hier kontaktieren:

Watery ApS
Langmarksvej 34, C2
8700 Horsens, Dänemark
Telefonnummer: +43 670 3080033
E-Mail: Support@watery.de

Hinweis zur Änderung der Datenschutzrichtlinie

Bei Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden wir dich an dieser Stelle über deine E-Mail-Adresse benachrichtigen, wenn sie für dich relevant sind. Unsere Datenschutzrichtlinie wird auch immer auf unserer Website verfügbar sein. Wenn diese Änderungen deine Zustimmung erfordern, werden wir dich zusätzlich und gesondert über die Umstände informieren und dich in Übereinstimmung mit der DSGVO um deine Zustimmung bitten.

Die aktuellste Version unserer Datenschutzrichtlinie findest du immer auf unserer Website.

Preisgarantie

Täglich aktualisieren unsere Preisroboter unsere Preise gegenüber der Konkurrenz. Versäumen die Preisroboter es, profitierst du von unserer Preisanpassung mit einer Rückmeldung innerhalb von 24 Stunden.

+310.000 zufriedene Kunden

In unseren +6 Jahren Markterfahrung haben wir schon mehr Menschen mit Wassersportzubehör ausgestattet als jeder andere. Immerhin können wir auf 5.200 5-Sterne-Bewertungen (4,7 von 5,0) verweisen.

Support von 8 -16 Uhr

Wir sind hier, um zu helfen. Deshalb ist unser Kundenservice von Montag bis Freitag von 07 bis 16 Uhr verfügbar. Kontaktiere uns im Chat, per Telefon oder E-Mail.

Lieferfrist 1-3 Tage

Dazu kannst du Werktags bis spätestens 16:00 Uhr eine Bestellung aufgeben. Wir versenden mit DHL. Kostenloser Versand ab 45 €.

365 Tage Rückgaberecht

Wir verabscheuen die Hektik. Deshalb darfst du deine Produkte binnen 365 Tagen umtauschen. Rücksendungen benötigen 3-6 Tage und werden nach Erhalt der Ware 

innerhalb von 24 Stunden bearbeitet.

Psst.. melde dich für den Watery Newsletter an und erhalte einen Rabattcode für ein Gratisgeschenk (Wert: 6 €)

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Rechne mit etwa 1 wöchentlichen E-Mail. Mit der Anmeldung akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.