SOMMERSCHLUSSVERKAUF LÄUFT! 🌻

Gratis Geschenk im Warenkorb! Läuft ab in: 👇

00 00 00

SPARE BIS ZU +75% | +1000 reduzierte Produkte!

Rückenschwimmen - Verbessere dein Rückenschwimmen

["Möchten Sie das Rückenschwimmen erlernen? Oder einfach nur besser werden? Mit diesen 7 ausgewählten Punkten werden Sie sich in nur wenigen Minuten verbessern und schneller werden. Erfahren Sie hier, wie."]

Rückenschwimmen - Verbessere dein Rückenschwimmen
Inhaltsverzeichnis

Lerne, wie du Rückenschwimmen in 7 Schritten korrekt ausführst:

Rückenschwimmen Körperposition

Die Körperposition beim Rückenschwimmen ist parallel zur Wasseroberfläche: Die Position deines Kopfes sollte bestimmen, was passiert. Es ist wichtig, dass eine gerade Linie vom oberen Teil deines Kopfes entlang deines Rückens verläuft, so dass er parallel zur Wasseroberfläche ist. Deine Nase sollte zur Himmel/Decke zeigen. Deine Schultern sollten nach vorne gerollt sein, um deinen Rücken leicht gewölbt zu halten.

Rückenschwimm-Beinschlag

Beim eigentlichen Beinschlag des Rückenschwimmens sollten viele Bläschen erzeugt werden. Gib so viel Kraft, dass du spürst, wie das Wasser um deine Zehen herum brodelt. Denke daran! Deine Beine sollten relativ gerade sein, der Schwung sollte hauptsächlich von den Hüften ausgehen, entspanne deine Knöchel und gebe einfach Vollgas. Wenn deine Knie aus dem Wasser kommen, beugst du sie zu stark.

Rückenschwimm-Beinschlag und Körperrotation

Wenn du den Beinschlag im Rückenschwimmen beherrschst, während du in der parallelen Position auf dem Rücken liegst, fängst du an, eine Körperrotation hinzuzufügen. Während du trittst, hebst du eine Schulter aus dem Wasser, während die andere Schulter unter Wasser bleibt – denke daran, deinen Körper in einer parallelen Linie zu halten, mit der Nase zur Decke gerichtet, während du weiterspinnst. Wechsel dann die Schultern. Trette mit einer Schulter für 3-10 Tritte, dann wechsle zur anderen Schulter. Wiederhole. Wiederhole. Wiederhole. Hoffentlich erkennst du hier ein Muster.

Atmen

Hmmmmm. Dein Gesicht bleibt die ganze Zeit über Wasser. Wann kannst du beim Rückenschwimmen atmen? Mehr oder weniger, wann immer du willst! Ein übliches Muster ist, Luft zu holen, wenn dein Arm in der Luft ist, und auszuatmen, wenn der andere Arm oben ist.

Watery Badehandtuch - Heat Swim Baumwolle - Schwarz

Watery Badehandtuch - Heat Swim Baumwolle - Schwarz

€22€44
(4)

4.25/5

ehr Beinschlag und Körperrotation

Jetzt musst du deine Armposition ändern, während du trittst. Ein Arm sollte in die Richtung zeigen, in die du schwimmen möchtest, und der andere sollte an deiner Seite sein, sodass dein Bizeps direkt unter deinem Ohr liegt. Denke daran, dass deine Nase weiterhin zur Decke zeigen sollte! Wechsle die Arme, indem du deinen Arm in einer großen Bogenform durch die Luft neben dir bewegst.

Arme – Zugbewegung beim Rückenschwimmen

Wenn du deine Arme benutzt, sollte dein Daumen als Erstes aus dem Wasser kommen und dein kleiner Finger sollte zuerst das Wasser berühren. Das ist zwar nicht immer das, was du bei den Olympischen Spielen siehst, aber es ist die einfachste Methode, es zu erlernen. Dies passt dazu, dass wenn ein Arm ins Wasser eintaucht (mit dem kleinen Finger zuerst), der andere Arm gerade dabei ist, aus dem Wasser zu kommen (mit dem Daumen zuerst).

Rückenschwimmen

Herzlichen Glückwunsch, du schwimmst jetzt Rückenschwimmen! Mach weiter und denke daran, wenn etwas an einem der Schritte nicht richtig funktioniert, versuche ein paar Schritte zurückzugehen, dann wirst du es sicher hinbekommen.

Unten findest du ein kurzes Video, in dem du sehen kannst, wie es gemacht wird:

Was ist Rückenschwimmen für eine Schwimmart?

Ganz einfach ausgedrückt ist Rückenschwimmen eine Stilart, die sich deutlich von den anderen drei unterscheidet.

Das geschieht hauptsächlich dadurch, dass man hier auf dem Rücken liegt, was auch bedeutet, dass die Atemwege frei sind für die Atmung.

Watery Badeslip für Herren - Budgie Eco - Grau
größe Wählen
-36%
🔥
Testsieger
Größen anzeigen
(18)

€25

€39

Watery Pullbuoy - Heat - Schwarz
-29%
🔥
Testsieger
(23)

€15

€21

Watery Badeanzug für Damen - Eco Freestyler - Dunkelblau
größe Wählen
🔥 Unter 30 übrig
-44%
🔥
Testsieger
Größen anzeigen
(17)

€27

€48

Das führt jedoch auch dazu, dass diese Stilart eine Vertrautheit mit dem Rückenliegen und Schwimmen erfordert, sowie ein gutes Gefühl für die Richtung, in die man schwimmt. Dies schreckt tatsächlich viele Menschen ab, obwohl man es in der Regel schnell lernt, indem man nach den Wendezeichen über einem schaut.

Idealerweise könnte Rückenschwimmen so aussehen:

3 Tipps für dein Rückenschwimmen

Die größte Herausforderung beim Rückenschwimmen besteht für die meisten darin, die richtige Wasserlage im Wasser zu finden - also gerade im Wasser zu liegen, anstatt dass die Beine auf dem Boden liegen und der Kopf über Wasser ist. Dies solltest du unbedingt vermeiden, wenn du schwimmst.

Um dies zu bewältigen, hier sind 3 Tipps, die du beachten kannst, wenn du das nächste Mal im Wasser liegst. Mit ihnen solltest du das oben genannte Problem vermeiden können.

Schulterrotation

Die Rotation um deine Längsachse - entlang deiner Armbewegung - ist eine der größeren Feinheiten, die dir ein natürlicheres Schwimmen ermöglichen. Die Rotation kann jedoch etwas schwierig zu meistern sein.

Ganz einfach ausgedrückt, lass die Bewegung deiner Arme deinen Körper steuern. Wenn du mit einem Arm ins Wasser greifst, dreh deinen Körper.

Der Vorteil dabei ist, dass du

  • tiefer und effektiver ins Wasser greifen kannst = mehr Vortrieb
  • den Wasserwiderstand erheblich reduzierst, da du mehr Widerstand erzeugst, wenn du gerade im Wasser liegst anstatt zur Seite.

Auf der anderen Seite solltest du auch nicht übermäßig rotieren. Dies verhinderst du, indem deine Beine niemals übereinander treten.

Hebe dein Kinn an

Du neigst vielleicht dazu, während du Rückenschwimmst, deinen Blick nach unten auf deinen Körper zu richten - also dass dein Kinn gegen deine Brust gedrückt wird?

Das solltest du am besten vermeiden, da deine Wirbelsäule sich automatisch krümmen wird, wenn du das oben Genannte tust, was unnötigen Wasserwiderstand erzeugt.

Du löst dies, indem du dein Kinn anhebst und gerade zur Decke/Himmel schaust.

Achte auf "Fahrradbeine"

Ein typischer Fehler vieler neuer Schwimmer ist es, sofort mit "Fahrradbeinen" zu beginnen, wenn sie Rückenschwimmen. Das ist ein großer Fehler, da es nur den Wasserwiderstand erhöht. Dieser Fehler zeigt sich oft darin, dass die Knie über die Wasseroberfläche ragen, während man schwimmt.

Der Beinschlag beim Rückenschwimmen beginnt an der Hüfte, dann folgen Knie und Knöchel einfach dieser Bewegung mit fast gestrecktem Knie und Knöchel. Die Bewegung sollte daher nur auf- und abwärts sein.

Watery Schnorchel für Kinder (4-12) - Cliff - Schwarz
🔥
Testsieger
(46)

€12

 

Watery Combo Schnorchelset für Kinder - Cliff - Schwarz
schnorcheltasche - 2-set pvc schwarz Wählen
-26%
Größen anzeigen
(5)

€28

€38

🎁 Geschenk des Tages

Dir fehlen nur €60 und 2 Artikel um kostenloser wet/dry bag für Bademode zu erhalten 😍

Kostenloser wet/dry bag für Bademode

[KOSTENLOSES GESCHENK 1] Watery Nass/Trocken Schwimmpflegetäschchen

Kostenloser Antibeschlag Spray

[KOSTENLOSES GESCHENK 2] Watery Antibeschlag Spray

Kostenloser wasserdichte Handytasche

[KOSTENLOSES GESCHENK 3] Watery wasserdichte Handytasche - Storm - Schwarz

Kostenloser wasserdichte Bum Bag

[KOSTENLOSES GESCHENK 4] Watery wasserdichte Bum Bag - Talia - Blau

Empfohlen für Ihren Kauf

32% kaufen diese Produkte mit Ihrem Warenkorb

Schließen
  • Ergebnisse der Suche
  • Produkte

Keine Ergebnisse für ""

Fragen Sie unseren Kundenservice

Rufen Sie uns an

32 221855476

Schreiben Sie uns

support@watery.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08-22 / Mo-Sa: 10-22

Chat mit uns

Rechte Ecke