Neoprensocken zum Winterschwimmen

6 Produkte

Auf dieser Seite findest du die Neopren Schwimmsocken, die sich zum Winterschwimmen am besten eignen. Sie sind demnach im Material dicker als gewöhnliche Schwimmsocken, was dazu beiträgt, das kalte Wasser fernzuhalten. So werden die...
Sei schnell! Varianten von sind bereits in dieser Kategorie ausverkauft. Das Angebot endet, wenn ausverkauft.
Filter

Neoprensocken zum Winterschwimmen

Auf dieser Seite findest du die Neopren Schwimmsocken, die sich zum Winterschwimmen am besten eignen. Sie sind demnach im Material dicker als gewöhnliche Schwimmsocken, was dazu beiträgt, das kalte Wasser fernzuhalten. So werden die Füße nicht kalt, während du im Wasser bist. Wenn du also zu den Menschen gehörst, die im Winter gerne schwimmen gehen, im Wasser aber ein wenig mehr Wärme brauchen, dann bist du bei uns genau richtig.

Deshalb sind Neoprensocken fürs Winterschwimmen von Vorteil

Das Winterschwimmen tut Körper und Seele gut, und fast jeder kann mitmachen. Manche brauchen jedoch eine zusätzliche Isolierung oder Unterstützung beim Auftrieb, was Neoprensocken perfekt macht.

Neopren hat eine hohe Isolationsfähigkeit, was bedeutet, dass das Material die Wärme des Körpers gut speichert. Gleichzeitig wird unsere Auswahl an Neoprensocken Eisbadenbaden mit einem zusätzlichen Riemen geliefert, sodass du sie fest verschließen kannst. Auf diese Weise stellst du sicher, dass kein kaltes Wasser in die Socken gelangt und sie mit Wasser füllt, wodurch sie schwer und kalt werden, um damit schwimmen zu können.

Darüber hinaus hat Neopren einen natürlichen Auftrieb, und je dicker eine Neoprenschicht ist, desto mehr Auftrieb bietet sie. Es wird dir daher leichter fallen, dich im kalten Wasser zu bewegen, sodass du keine unnötigen Anstrengungen unternehmen musst, um oben zu bleiben. Es eignet sich besonders gut für Anfänger oder Menschen, die aus verschiedenen Gründen keine ausgezeichneten Schwimmer sind.

Da alle unsere Neoprensocken für das Winterbaden mit einer rutschfesten Sohle ausgestattet sind, geben sie einen guten Halt, wenn du dich zum oder vom Wasser bewegst. Dies kann auf dem Steg, der Badetreppe oder dem Sandstrand sein. Da das Eisbaden meist in den Monaten des Kalenderjahres stattfindet, in denen die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt liegen, besteht die Gefahr, dass der Steg oder die Badetreppe rutschig sind. Es kann schnell zu einem Unfall kommen, der mit der Kombination von Neoprensocken vermieden werden kann.

Wenn du an einem Sandstrand ins Wasser gehst, können dich ein Paar Neoprensocken Schwimmen vor Kieselsteinen und scharfkantigen Gegenständen wie Muscheln schützen. Das heißt, sie funktionieren auch als Badesandalen, nur ohne, dass du sie vor dem Sprung ins Wasser ausziehen musst.

Wenn du an einem Ort ins Wasser gehst, an dem sich größere scharfkantige Gegenstände wie spitze Steine befinden, empfehlen wir ein Paar Badeschuhe zum Winterbaden zu verwenden.

So ziehst du am einfachsten ein Paar Neoprensocken an

Es erfordert unter Umständen etwas Übung, ein Paar Neopren Schwimmsocken für das Winterbaden richtig anzuziehen, damit sie dicht schließen und du dich nicht zu sehr damit abmühen musst. Eine allgemeine Faustregel besagt, dass Neopren schwer anzuziehen ist, wenn man selbst nass ist, das Neoprenmaterial hingegen trocken ist. Das gilt sowohl für Neoprenanzüge als auch für Socken, aber das Problem lässt sich schnell beheben, indem man die Socken ein wenig anfeuchtet.

Wir empfehlen jedoch, dass du deine Neoprensocken vor dem Einstieg ins Wasser anziehst. So stellst du sicher, dass deine Füße trocken sind. Es ist leichter, wenn alles trocken ist. Wenn du deine Neoprensocken anziehst, ist es am einfachsten, sie über deine Füße zu rollen und sie dann anzupassen. So kannst du sicher sein, dass sie passgenau sitzen.

Erweitere die Nutzungsdauer deiner Neoprensocken Eisbaden

Tatsächlich ist es ziemlich leicht, die Nutzungsdauer von Neoprensocken zu verlängern, da es sich um ein leicht zu reinigendes Material handelt. Du solltest dir aber bewusst sein, dass Chlor und Salzwasser die Schwimmbekleidung ziemlich strapazieren können.

Deshalb ist es wichtig, dass du daran denkst, deine Neoprensocken von innen nach außen in frischem Wasser auszuspülen. So wird sichergestellt, dass Salz und Chlor aus dem Material herausgewaschen werden, damit es sich nicht abnutzt, wenn du es nicht trägst. Danach müssen sie wirklich nur noch an der Luft trocknen, und zwar außerhalb des Sonnenlichts, denn die Sonnenstrahlen haben auf das Neopren in etwa die gleiche Wirkung wie Chlor und Salz.

Lege sie auf keinen Fall in den Trockner, sondern lass sie an der Luft trocknen, bis sie vollständig trocken sind. So kannst du sie ohne schimmelige Stellen oder Pilzbefall aufbewahren.

Hast du alle notwendigen Accessoires für das Winterschwimmen?

Es gibt eine Vielzahl von Zubehör, um das Winterbaden ein wenig einfacher und vielleicht sogar angenehmer zu machen. Mit einem Paar Neoprensocken Eisbaden hältst du deine Füße warm, aber was ist mit den Händen? Sie sind der Kälte genauso ausgesetzt wie deine Füße, was deine Beweglichkeit vorübergehend beeinträchtigen kann.

Dies kann es schwierig machen, z.B. eine Badetreppe hinaufzusteigen, da es schwierig sein kann, Dinge mit gefrorenen Händen zu greifen. Wenn dies ein Problem ist, auf das du beim Winterschwimmen schonmal gestoßen bist, empfehlen wir auf jeden Fall ein Paar Handschuhe zum Winterbaden.

Das Gleiche gilt für den Kopf, und es wird empfohlen, den Kopf beim Winterbaden nicht unter Wasser zu halten. Schlimmstenfalls kann es zu einem Schock kommen, der zu einem Unfall führen kann. Wenn du also besonders kälteempfindlich bist, könnte eine Neoprenhaube eine gute Entscheidung wert sein.

Doch das Wichtigste ist, dass du dich schnell aufwärmen und trocknen kannst, sobald du aus dem Wasser kommst. Und je nach Bedarf findest du Winterbadeponchos, Baumwoll- und Mikrofaserhandtücher, Winterbademäntel und nicht zuletzt Surfponchos. So findest du mit Sicherheit das, wonach du suchst, sobald du aus dem kalten Wasser steigst.

Kaufe deine Neoprensocken Eisbaden hier bei Watery.de

Wir sind zuversichtlich, dass du auf unserer Seite die passenden Neopren Wintersocken findest. Solltest du noch Beratung benötigen oder zusätzliche Fragen haben, dann zögere bitte nicht, dich mit unserem schwimmversierten Kundenservice in Verbindung zu setzen. Außerdem ist das nicht alles, was du hier bei Watery.de mit deiner Bestellung erhältst:

  • Unser Kundenservice steht dir wochentags von 8 bis 16 Uhr mit Rat und Tat zur Seite.
  • Kostenloser Versand bei Einkäufen über 99,-
  • Lieferzeit 1-3 Tagen an den Werktagen
  • Und natürlich eine 100%ige Preisanpassung, damit du das Beste zum besten Preis bekommst.

Stöbere also auf unserer Website und entdecke, was du für das Winterbaden brauchst, um es dir noch angenehmer zu machen.

Empfohlen für Ihren Kauf

32% kaufen diese Produkte mit Ihrem Warenkorb

Quickshop schließen
Schließen
  • Ergebnisse der Suche
  • Produkte

Keine Ergebnisse für ""

Fragen Sie unseren Kundenservice

Rufen Sie uns an

32 221855476

Schreiben Sie uns

support@watery.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08-22 / Mo-Sa: 10-22

Chat mit uns

Rechte Ecke